Besuch bei der Frauenärztin in der Pandemie mit COVID–19 (SARS-CoV-2)

COVID-19
Das Coronavirus COVID–19 (SARS-CoV-2) wird überwiegend über Tröpfchen, sogenannte Aerosole,  übertragen, die von infizierten Personen vor allem beim Husten und Niesen, sowie beim Atmen und Sprechen freigesetzt werden.Die Inkubationszeit (Dauer von der Ansteckung bis zum Beginn der Erkrankung) beträgt… Mehr

Progesteron in der Schwangerschaft und Kinderwunschbehandlung

Progesteron in der Schwangerschaft
Das Hormon Progesteron spielt eine wesentliche Rolle bei der Kinderwunschbehandlung. Eine häufige Ursache bei unerfülltem Kinderwunsch ist ein Mangel an Progesteron (auch Gelbkörperhormon genannt). Progesteron entsteht nach dem Eisprung aus den Resten des aufgeplatzten Follikels (der Hülle der reifen Eizelle)… Mehr

Ovulationstests – ein Überblick

Ovulationstests
Ovulationstests sollen die fruchtbaren Tage schnell und sicher anzeigen, indem sie den monatlichen Eisprung (Ovulation) vorhersagen. An ca. 5 Tagen im Monat besteht die Möglichkeit, schwanger zu werden.  Ein Ovulationstest ist nicht zwingend notwendig, um die fruchtbaren Tage zu erkennen, aber… Mehr

Genaue Planung der Geburt – wirklich sinnvoll?

Planung der Geburt
Viele Frauenärzte und Geburtshelfer beobachten eine Tendenz zur perfekten Planung der Geburt. Der Ablauf der Wunschgeburt wird teilweise bis ins kleinste Detail vorgeplant. Viele Eltern wünschen sich einen Ablauf, wie in den zahlreichen Ratgebern beschrieben.Die Fixierung darauf kann aber… Mehr

Impfung gegen Masern

Masernschutzimpfung
Seit dem 1. März 2020 gilt das Masernschutzgesetz in Deutschland. Im Gesetz steht, dass alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr beim Eintritt in die Schule oder den Kindergarten die Impfung gegen Masern vorweisen müssen. Auch bei der Betreuung durch… Mehr

Grippeschutzimpfung

Grippeschutzimpfung
Die klassische Grippe kann zu schweren Verläufen auch mit tödlichem Ausgang führen. Im Winter des Jahres 2017/2018 sind allein in Deutschland mehr als 25.000 Menschen an der Krankheit verstorben. In der Regel trifft dies besonders ältere Menschen oder Personen mit… Mehr

Wie berechne ich den Geburtstermin

Wie berechne ich den Geburtstermin
Um den Geburtstermin zu errechnen gibt es verschiedene Methoden. Üblicherweise wird der Geburtstermin anhand des 1. Tages der letzten Periode  berechnet.Die bekannteste Methode zur Berechnung des Geburtstermins ist die Naegele-Regel, wobei von einer durchschnittlichen Zykluslänge von 28 Tagen ausgegangen… Mehr

Alternativen zu Tampons und Binden

Menstruationstasse
Tampons und Binden dienen der klassischen Menstruationshygiene. In den letzten Jahren kamen Alternativen zu Tampons und Binden auf den Markt, die für manche Frauen interessant sein können.Bereits 1937 wurde in den USA das Patent für eine sogenannte Menstruationstasse eingereicht.… Mehr

Schutz in der Schwangerschaft vor COVID-19

Schutz in der Schwangerschaft vor COVID-19
Zum derzeitigen Zeitpunkt gibt es keinen Hinweis, dass Schwangere durch das neuartige Coronavirus gefährdeter sind als die allgemeine Bevölkerung. Die derzeitige Erwartungshaltung ist, dass die große Mehrheit der schwangeren Frauen nur leichte oder mittelschwere Symptome, ähnlich einer Erkältung beziehungsweise eines… Mehr

COVID-19 in der Schwangerschaft

Covid-19 Coronavirus Virus
Laut Robert Koch Institut und WHO scheinen Schwangere nach Daten aus China kein erhöhtes Risiko auf einen schweren COVID-19 Krankheitsverlauf zu haben. Da es sich um ein sehr neues Virus handelt, gibt es allerdings kaum Daten. Bisher gibt es keine… Mehr